Mit SEO lokale Kundschaft erreichen

Bloggrafik Lokal-SEO

Auch für kleine Geschäfte mit überwiegend lokalen Kundinnen und Kunden ist eine Webseite wichtig. Denn oftmals suchen sie vorab im Internet nach dem gewünschten Angebot. Daher sollten sie Deine Webseite idealerweise auf der ersten Seite bei Google sehen, wenn sie nach Angeboten in der Umgebung suchen. Aber wie geht das? Die Suchmaschinenoptimierung für lokale Geschäfte ist wichtig, um gut gefunden zu werden. Sie hilft Dir dabei, dass Deine Webseite für Kunden in Deiner Nähe bei Google & Co. weit oben in den Suchergebnissen angezeigt wird. Was ist wichtig bei der Suchmaschinenoptimierung für lokale Geschäfte und Angebote – und wie kannst Du mit SEO lokale Kundschaft erreichen? Unsere vier Tipps helfen Dir dabei:

Die passende Domain auswählen

Die Domain ist die Visitenkarte Deines Geschäfts im Internet. Daher sollte der Name auf Dein Angebot hinweisen und gut zu merken sein. Perfekt sind beispielsweise Namen wie www.hundesalon.hamburg, www.renates-nagelstudio.berlin und www.pizzaguys.hamburg. Diese Domain-Namen signalisieren Deiner Kundschaft auf einen Blick, was Du anbietest und wo Du zu finden bist

Keywords auf Deiner Webseite verwenden

Wenn Du Keywords nutzt, achte darauf, dass Du auch lokale Begriffe verwendest, wie den Namen des Bezirks, Kiez oder Viertels, in dem Dein Geschäft beheimatet ist. Auch Straßennamen, nach denen häufig gesucht wird, kannst Du verwenden. Das Keyword-Tool von Google gibt Dir Vorschläge, wonach Internetnutzer suchen, 

Social Media Accounts nutzen

Google analysiert neben Deiner Webseite auch Beiträge auf Deinem Social Media Account und zeigt sie in den Suchmaschinenergebnissen an. Daher kann ein aktiver Social Media Account für Dein Geschäft dazu beitragen, dass Google Deine Webseite besser bewertet. Verlinke zusätzlich von Deinem Social Media Account auf Deine Webseite, so können sich Besucher weitergehend über Deine Angebote informieren.

Profil bei Google Business anlegen

Bei Google My Business kannst Du kostenfrei ein Profil Deines Geschäftes anlegen. Dieses wird bei Google angezeigt, sobald ein Nutzer nach Dir oder passenden Begriffen sucht. Ergänze es durch aktuelle Öffnungszeiten und Fotos Deines Geschäftes, sodass Besucher ihren Besuch einfach planen können. Vollständige und aktuelle Informationen bei Google My Business helfen bei der Suchmaschinenoptimierung und die lokale Sichtbarkeit im Netz zu verbessern.