Unternehmen

Im Jahr 2007 haben wir die Hamburg-Top-Level-Domain GmbH gegründet - eine der weltweit ersten Initiativen für eine städtische Internetendung.

Im darauffolgenden Jahr hat die Internet-Behörde ICANN den Startschuss für die Entwicklung der Vergabebedingungen für neue Top-Level-Domains (Internet-Endungen) gegeben und damit die Einführung neuer Internetendungen in die Wege geleitet.  

Gründer des Unternehmens sind der Hamburger Rechtsanwalt Oliver Süme, Dirk Krischenowski, Katrin Ohlmer und Johannes Lenz-Hawliczek. Gesellschafter der Hamburg Top-Level-Domain GmbH sind neben den Gründern und Investoren auch die Freie und Hansestadt Hamburg.

Ziel der Gründer war, eine eigene Identität im Internet für Unternehmen und Bürger in Hamburg und der Metropolregion zu schaffen. Sie soll den Wirtschaftsstandort Hamburg und die Metropolregion sowie das Heimat- und Zusammengehörigkeitsgefühl der Hamburger stärken. Sie soll zudem die Attraktivität und Erreichbarkeit der Metropolregion als Wirtschaftsstandort und als qualitativ hochwertigen und modernen Lebensraum steigern.

Am 20. Februar 2014 wurde die Internet-Endung .hamburg in die zentrale Datenbank der ICANN aufgenommen. Am 27. August 2014 wurde die Registrierung von Internetadressen unter .hamburg offiziell für die Öffentlichkeit freigegeben.

Die Hamburg-Top-Level-Domain GmbH ist seit 2016 Mitglied der geoTLD.group, die die Interessen der geografischen Top-Level-Domains weltweit vertritt. Die Informationsbroschüre kann hier angeschaut werden.